Header Image

Das Leben am Leckermoor

Beschreibung

Nach Abschluss des Moor-Renaturierungsprojektes im Juni 2006 bieten wir auch weiterhin Führungen zum Göstlinger Leckermoos an. Im Gegensatz zum eigentlichen Wildnisgebiet, wo menschliche Eingriffe weitgehend ausgeschlossen werden müssen, war es hier notwendig zum Erhalt des Moores Maßnahmen zu setzen. Der Exkursionsführer wird Ihnen die getätigten Arbeiten sowie die Besonderheiten eines Hochmoors, dessen Entstehen auf die Eiszeit zurück zu führen ist, erklären. Auch die spezielle Fauna und Flora dieses Lebensraumes werden vorgestellt.

Treffpunkt: Bei der Jausenstation "Ablass", Familie Zettel auf Hochreith in Göstling.
Beginn: 9 Uhr
Dauer: ca. 3 - 4 Std.

Pro Person wird eine Buchung von maximal 6 Plätzen akzeptiert. Darüber hinausgehende Buchungen werden von der Organisation ausnahmslos storniert. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Checkliste für Besucher
•    Festes Schuhwerk (Bergschuhe)
•    Regenschutz ist mitzunehmen
•    Jause/Verpflegung ist selber mitzunehmen
•    Die Wanderungen finden bei jedem Wetter statt
•    Bergstöcke werden angeraten
•    Ausreichende Kondition und Trittsicherheit für die jeweilige Schwierigkeitsstufe ist erforderlich
•    Pro geführter Wanderung darf maximal ein Hund an der Leine mitgenommen werden! Bitte, bei der Anmeldung diesbezüglich erkundigen.


Schwierigkeit: leicht
Höhenmeter: 10 hm
Weglänge: 2,5 km