14:30 Uhr Stadtrundgang Steinfurt mit der Wehmutter

Beschreibung

Vor rund 400 Jahren ging sie von Haus zu Haus, die Wehmutter, und kannte wie kaum eine andere die Menschen ihrer Stadt. Heute erzählt Vera Menzel im historischen Kostüm aus dem Leben einer Hebamme in Steinfurt um 1600. Gehen Sie mit auf einen Rundgang durch Burgsteinfurt.

Sie sehen das mächtige Wasserschloss, das Konrschreiberhaus, die einfachen Acker-Bürgerhäuser und die prächtigen Steinhäuser der gräflichen Beamten. Erfahren Sie wer sein Haus mit krummen Balken bauen musste und wie es um die Arbeit und das Auskommen einer Wehmutter bestellt war. Sie gehen auf eine Zeitreise mit wahren Geschichten und Anekdoten, mit Erzählungen von Hexenverfolgungen und prügelnden Studenten. Natürlich dürfen Sie auch den Inhalt des Kräuterkorbes testen.

  • Start: 14:30 Uhr
  • Dauer: ca. 1,5 Stunden
  • Treffpunkt: Graf Adolf Denkmal (gegenüber Wasserschloss Steinfurt)
  • Parkplatz am Schloss (nur wenige Meter entfernt)
  • Der/die GästeführerIn kassiert gegen Quittung die Besichtigungskosten im Auftrag des Steinfurt Marketing und Touristik e.V.

Verfügbarkeiten und Preise

Zur Zeit sind leider keine Termine verfügbar.

Karte & Anreise