Duisburg - Stahl und Hafen

Beschreibung

Möchten Sie die mächtige Industriekulisse des alten Meidericher Hüttenwerks und den geschäftigen, riesigen Duisburger Hafen erleben? Dann kommen Sie bei dieser Tour voll auf Ihre Kosten.
Der Rhein und die Eisen- und Stahlindustrie haben die Entwicklung der Stadt Duisburg seit jeher bestimmt und sind daher Thema dieses Tagesausflugs.
Die Tour beginnt mit einer Führung durch das stillgelegte Eisenhüttenwerk in Duisburg-Meiderich.
Hier wurde aus einem ehemaligen Thyssen-Eisenwerk ein Industriedenkmal und Landschaftspark. Am Hochofen 5 werden Sie die Produktionsprozesse kennen lernen und nach dem Aufstieg bei guter Sicht einen beeindruckenden Blick über Duisburg und das westliche Ruhrgebiet genießen.
Bei der anschließenden Rundfahrt durch den gigantischen Duisburger Hafen geht die Fahrt vorbei an flussgängigen Seeschiffen, hochaufragenden Kränen und fußballfeldgroßen Lagerhallen. An Bord präsentiert Ihnen unser Reiseleiter Daten, Fakten und Geschichten über den größten Binnenhafen der Welt.

Leistungen:
Reiseleitung, Schifffahrt, Bustransfer

 

 

Uhrzeit und Dauer: 10.30 Uhr, 5 Stunden

Treff- und Endpunkt: Reisebusparkplatz am Duisburger Hauptbahnhof, Mercatorstr. 17

Wir bitten Sie, zu beachten, dass es in Ausnahmefällen zu Einschränkungen und / oder Änderungen des Tourverlaufs bzw. zur Absage der Fahrt kommen kann (z.B. Hochwasser, Schleusen- oder Schiffsausfall). Wir behalten uns daher das Recht vor, in solchen Fällen die Fahrt abzusagen.

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.