Fackelführung mit dem Hüttenwerker · Landschaftspark Duisburg-Nord

Beschreibung

Im Schein der Fackeln wandern Sie durch das alte Hüttenwerk und erfahren von unseren kundigen Gästeführern wie damals ordentlich „malocht“ wurde. Dabei legt die Führung einen besonderen Schwerpunkt auf die Industriegeschichte. Wo Arbeiter hoch oben im schneidenden Wind den kochenden Hochofen befüllten oder unten, nur mit Hut und Handschuhen geschützt, das Abstichloch aufbrachen, dort regierten höllischer Lärm, giftige Gase und klebrige Stäube, die sich in die Lungen fraßen. Auch daran soll diese Führung erinnern. Erkunden Sie Gießhalle, Bunkertaschen & Co. und freuen Sie sich auf einen feurigen Abend.

Termine: Fr. & Sa. im: Mai-Aug: 21.00 Uhr, April & Sep.: 20.00 Uhr, Mrz. & Okt.: 18.30 Uhr, Nov-Feb.: 18.00 Uhr
Treffpunkt:
10 Min. vor Beginn der Führung am Besucherzentrum im Hauptschalthaus
Dauer:
1,75 Std.
Hinweis:
Bitte tragen Sie bequeme und wetterfeste Schuhe/Kleidung und bringen Sie eine Taschenlampe mit.
Adresse:
Emscherstr. 71, 47137 Duisburg

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.