Header Image
Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

Kunstausstellung der Riedenburger Schulen zum 25-jährigen Kanaljubiläum

In Outlook/iCal übernehmen

Informationen

1992 ist der Main-Donau-Kanal offiziell freigegeben worden, ein einschneidendes Ereignis, das nicht nur das Stadt- und Landschaftsbild in Riedenburg maßgeblich formte.

Daher nimmt die Stadt Riedenburg das Jubiläumsjahr auf Initiative von Frau Karin Dachs zusammen mit den Riedenburger Schulen zum Anlass für eine bunte Kunstausstellung von 15.-20. November 2017 im Obergeschoss des Alten...

1992 ist der Main-Donau-Kanal offiziell freigegeben worden, ein einschneidendes Ereignis, das nicht nur das Stadt- und Landschaftsbild in Riedenburg maßgeblich formte.

Daher nimmt die Stadt Riedenburg das Jubiläumsjahr auf Initiative von Frau Karin Dachs zusammen mit den Riedenburger Schulen zum Anlass für eine bunte Kunstausstellung von 15.-20. November 2017 im Obergeschoss des Alten Rathauses.

Die drei Kunstlehrerinnen Frau Dachs (Mädchenrealschule St. Anna), Frau Beutlhauser (Johann-Simon-Mayr Realschule Riedenburg) und Frau Campe (Grund- und Mittelschule Riedenburg) kreieren mit ihren Klassen im Rahmen des Kunstunterrichtes aus den unterschiedlichsten Materialien Kunstwerke, welche das Thema „Kanalbau in Riedenburg“ aus den verschiedensten Perspektiven beleuchten und wiederspiegeln.

Die Ausstellungseröffnung findet am 14.11.17 um 18:00 Uhr im Alten Rathaus statt.

Öffnungszeiten der Ausstellung: 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr (außer am Wochenende)

Anmeldungen der Schulklassen und Ansprechpartner bei Rückfragen:
Tourist-Information Riedenburg
Marktplatz 1
93339 Riedenburg
Tel. 09442 / 9050-00
touristik@riedenburg.de
www.riedenburg.de

Eintritt frei!

Weitere Informationen zum Kanaljubiläum finden Sie hier.

Mehr anzeigen »

Karte

Route berechnen