Header Image
Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

Klassik & Literatur - Zauber der Romantik 2021

In Outlook/iCal übernehmen

Informationen

Heiteres und Erbauliches für Oboe und Klavier
aus dem 19. Jahrhundert

Alexandra v. Beaulieu Marconnay - Oboe
Emanuel Roch - Klavier

Das 19. Jahrhundert hat einige heitere Werke für die Oboe hervorgebracht, darunter auch sog. Opernfantasien, in denen bekannte Themen aus Opern teilweise sehr virtuos verarbeitet werden, z.B. der Walzer aus Carl Maria von Webers Freischütz. So erklingt zu Beginn des Abends die Fantasie über Themen aus dem Freischütz von Charles Fargues für Oboe und Klavier.

Der wohl bekannteste Komponist solcher Opernfantasien für Oboe war Antonio Pasculli mit seinen äußerst virtuosen Stücken, der am Konservatorium seiner Heimatstadt Palermo Oboe und Englischhorn lehrte. Von ihm erklingen zwei Werke, darunter seine Fantasie über Themen aus Donizettis La Favorita zum Abschluß des Abends.

Umrahmt werden diese Opernfantasien von heiteren, erbaulichen -
auch innigen - und virtuos- witzigen Werken der Romantik wie den
zwei Fantasiestücken Op. 2 für Oboe und Klavier von Carl Nielsen mit
den Titeln Romanze und Humoresque.

Kartenvorverkauf:
Schloss Eggersberg (Obereggersberg, 93339 Riedenburg, Tel. 09442-91870, kontakt@schloss-eggersberg.de, www.schloss-eggersberg.de)

Tourist-Information Riedenburg (Marktplatz 1, 93339 Riedenburg, Tel. 09442-905000, touristik@riedenburg.de)

Alexandra v. Beaulieu Marconnay (Talstr. 4a, 85238 Petershausen, 08137 - 99 888 33, konzert@die-oboistin.de)

Mehr anzeigen »

Karte

Route berechnen

Cookie Freigabe

Aufgrund Ihrer Sicherheitseinstellungen müssen Sie bestätigen, dass die eingebundene Seite ein Cookie zur Bereitstellung der Buchungsfunktionalität speichern darf.