Trainingswoche mit Hund vom 11. bis 15. September 2017

Beschreibung

Das Programm:

Montag bis Freitag (jeweils von 7.45 bis 8.30 Uhr) Frühtraining

Wir nutzen die Zeit VOR dem Frühstück, um mit den Vierbeinern mit einem leichten Training in den Tag zu starten

Montag 11. September : 10 bis 12 Uhr Begrüßungs-Trainings-Spaziergang - ein Wanderführer versorgt uns mit Insider-Informationen rund um Reit im Winkl zeitgleich nutzen wir die geführte Wanderung für ein Training. Die Hunde lernen an der Leine ruhig an Außenreizen (Hunde, Menschen, Motorradfahrer, Trecker) vorbei zu gehen und die Menschen lernen, wie sie ihre Vierbeiner sinnvoll in einen Spaziergang integrieren können.

14.00 bis 15.00 Uhr Sitz, Platz, Fuß, Bleib - neu interpretiert wir lernen neue Grundsignale und festigen die „alten“ durch gezieltes Distanztraining, damit wir den Hund auch auf Entfernung „lenken“ können

Dienstag 12. September 10.30 bis 11.30 Rückrufkurs Teil I. Sie möchten Ihrem Hund mehr Freilauf bieten und benötigen dafür einen verlässlichen Rückruf? Dann sind Sie hier richtig

15.30 bis 16.30 Nasenarbeit - Ihr Hund schnüffelt gerne? Oder Sie suchen ein Beschäftigungsangebot, das Ihren Hund geistig auslastet? In dieser Gruppenstunde können Sie aus dem großen Angebot „Nasenarbeit“ eine Aufgabe auswählen, die Hund und Mensch Spaß bringt und gemeinsam bauen wir diese Beschäftigung auf oder erweitern sie

17.30 bis 18.30 Spaß-Agility im Trainingsparcours können Ihre Hunde sich richtig austoben. Slalom, Hürde oder Tunnel - durch gezielte Kommunikation meistern Sie als Mensch-Hund- Team diese Aufgabe

Mittwoch 13. September 10.30 bis 11.30 Rückrufkurs Teil II. Sie möchten Ihrem Hund mehr Freilauf bieten und benötigen dafür einen verlässlichen Rückruf. Dieser Trainingstag baut auf Teil I von Dienstag auf.

Donnerstag 14. September 10.30 bis 13.30 Seminar Körpersprache unserer Hunde - wir analysieren zunächst auf einem eingezäunten Areal und später auch in alltäglichen Situationen (auf einem Spaziergang durch den belebten Ort) die Körpersprache der Hunde. Auch ein kontrollierter Freilauf mit Artgenossen ist möglich

17.30 bis 18.30 Spiel Spaß und Spannung im Trainingsparcours warten zahlreiche Aufgaben, die Sie gemeinsam mit Ihrem Hund meistern können. Für jeden Teilnehmer gibt es eine kleine Überraschung

Freitag 15. September 10.30 bis 12.30 Alltagstraining - vor atemberaubend schöner Kulisse trainieren wir klassische Alltagssituationen wie Leinenführigkeit und Abruftraining und beschäftigen die Vierbeiner durch Apportieren, Tricktraining oder Distanztraining

17.30 bis 18.30 Was macht meinem Hund Spaß? Der Fokus bei dieser Stunde liegt auf dem Beschäftigen der Hunde. Das Motto lautet: ausprobieren. Aus zahlreichen Angeboten von Frisbee, über Hasendummy und Suche nach kleinen Gegenständen bis hin zum Spaß- Parcours können Sie das Richtige für sich und Ihren Hund finden