Header Image

JUFA Annaberg Bergerlebnis-Resort
3-Sterne Superior

WKÖ-Sterne Klassifizierung

Von der WKÖ (Wirtschaftskammer Österreich) klassifiziertes Haus.

Annaberg

Verfügbarkeiten anzeigen

Leistungen & Preise

Zimmer 1

Zimmer geführte Pilgerwanderung

Details
Verfügbarkeiten anzeigen

Informationen von Ihrem Gastgeber

Beschreibung

Direkt an den Annabergliften, inmitten der wildromantischen Bergwelt des Mostviertels, liegt das im Oktober 2015 neu eröffnete JUFA Berghotel-Resort. Moderne Familienzimmer, eine familienfreundliche Ausstattung und eine gesunde, abwechslungsreiche Küche zeichnen das Familienhotel aus. Bereits das Frühstücksbuffet, das beim Via-Sacra-Gastgeber für „early birds“ (nach Absprache mit der Rezeption) bereits ab 6 Uhr geöffnet ist, bietet ein reichhaltiges Sortiment an regionalen Köstlichkeiten für jeden Geschmack, inklusive Kaffee und Tee aus Fair-trade-Handel. Für das Abendbuffet stehen zwischen 18 und 19:30 Uhr ein frisch zubereitetes Fleisch- und ein vegetarisches Gericht zur Wahl. Ein abwechslungsreiches Salatbuffet und frisches Obst sowie ein leckeres Dessert runden die täglichen Gaumenfreuden ab.

Zum Übernachten stehen 64 modern-rustikal eingerichtete Zimmer (inkl. 2 rollstuhlgerechten Zimmern) mit Balkon oder Terrasse zur Auswahl. Nach einem erlebnisreichen Tag in der Mostviertler Bergwelt lädt der hauseigene Wellnessbereich mit finnischer und Bio-Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine sowie Erlebnisdusche zum Entspannen ein. Die wohl größte Attraktion für Kinder ist die Wassererlebniswelt im Kinder-Aktiv-Bereich. Weiters bietet eine Kleinsporthalle ein reiches Betätigungsfeld. Groß und Klein treffen sich außerdem gerne zum Billard- und Tischtennis spielen und in der gemütlichen Reidlhütte Re:loaded.

Die unmittelbare Nähe zum Pilgerweg der Via Sacra (500 Meter Entfernung), die ruhige Lage mit herrlichem Ausblick auf den Ötscher und das vielfältige Freizeitangebot machen das Haus zum idealen Quartier für Pilgerreisende oder einen Urlaub mit der ganzen Familie. Für die Wanderung können sich Pilger übrigens ihr eigenes Jausenpackerl zusammenstellen.

Tipp: Als Via Sacra-Expertin steht beim Wilde Wunder-Gastgeber Tanja Lorenzoni zur Verfügung.

Ausstattung & Information

Ausstattung
  • Babybett
  • Geeignet für Rollstuhlfahrer
  • Internetnutzungsmöglichkeit
  • Kinderspielzimmer/- ecke
  • Lift/Aufzug
  • Rauchfreier Gastgeber
  • Restaurant
  • TV im Zimmer
  • Terrasse
  • WLan
Betriebsart
  • Hotel
Freizeit/Sport
  • Dampfbad
  • Garten
  • Grillplatz
  • Halbpension
  • Sauna
  • Sportplatz/Sporthalle
  • Tischtennis
Lage
  • Am Ortsrand
  • Am Skigebiet
  • Busanbindung
  • Entfernung zum nächsten Bahnhof (in km): 2
  • Entfernung zum nächsten Skilift (in km)
  • Entfernung zur Stadt-/Ortsmitte (in km): 1,5
  • Entfernung zur Via Sacra: 0,5
  • Entfernung zur nächsten Haltestelle (in km): 0,1
  • Entfernung zur nächsten Langlaufloipe: 0,4
  • In den Bergen
  • Ländliche Lage
  • Ruhige Umgebung
Service
  • Busparkplatz
  • Busse Willkommen
  • Frühstücks-Buffet
  • Parkplatz
  • Skikeller/-abstellraum
Tagung
  • Anzahl Tagungsräume: 2
  • Beamer
  • Flipchart
  • Leinwand
  • Tagungsräume ab (Größe in m²): 67
  • Tagungsräume bis (Größe in m²): 130
Individuelle Ausstattung
  • Grillplatz
Individuelle Klassifizierung
  • Via Sacra Gastgeber
  • Wilde Wunder Card
Regionszuordnung
  • Traisen-Gölsental

Karte

Route berechnen