Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

Arbeitswelt 4.0: Generationenmanagement - Wissenstransfer im Unternehmen

Informationen

Unternehmensführung 2030 steht vor einem Paradigmenwechsel. Digitalisierung, Vielfalt oder Demografische Entwicklung beeinflussen mehr und mehr die Arbeitswelt der Zukunft. Insbesondere die Themen Generationenmanagement und Wissenstransfer bekommen eine neue Bedeutung und Dynamik.

Wenn Unternehmen auch künftig innovativ und nachhaltig erfolgreich sein wollen, gehören die Zusammenarbeit zwischen den Generationen sowie der Wissenstransfer zwischen Alt und Jung zu den elementaren Erfolgsfaktoren im Tagesgeschäft einer jeden Führungskraft sowie eines jeden Mitarbeiters.

Der Generationen- und Wissensexperte Ralf Overbeck stellt fest: „Jede Generation hat etwas geleistet und jeder Mitarbeiter ist Experte bzw. Know-how-Träger zu gleich. Darüber hinaus hat Wissen einen Wert und Lebens- und Berufserfahrung sind durch nichts zu ersetzen bzw. lassen sich nicht im Seminar erlernen.“

Im Rahmen seines Vortrages zeigt Ralf Overbeck pragmatisch und praxisnah auf, wie
- Generationenkonflikte schneller erkannt und gelöst werden können,
- Generationen effektiver und effizienter zusammenarbeiten und der
- Wissenstransfer zwischen Alt und Jung sowie Jung und Alt erfolgreicher realisiert werden kann.

Diplom-Betriebswirt (FH) Ralf Overbeck ist Wirtschaftsberater, Coach und Hochschul-Dozent sowie Inhaber der „Ralf Overbeck Consulting“ mit Sitz in Ratingen. Ferner ist der Referent Gründer und Initiator des ersten Wissensportals in Deutschland zum Thema "Alt + Jung = Erfolg", das 2009 online ging www.generationenmanagement.info.

Im Anschluss an den Vortrag stellt Steffen Welsch, Sales Manager von Tandemploy GmbH, den  Teilnehmern ein innovatives Jobsharing-Modell vor: Das Jobsharing-Modell ist vielseitig einsetzbar und kann vor allem im Generationenmanagement einen wertvollen Beitrag leisten. Wo Erfahrene und Nachwuchstalente Hand in Hand und auf Augenhöhe zusammenarbeiten, profitieren sowohl Mitarbeiter als auch die Organisation - cleverer Wissenstransfer inklusive. Steffen Welsch, der sich selber seinen Job mit einem Senior teilt, berichtet von den Vorteilen, den Stellschrauben zum Erfolg und der praktischen Umsetzung.

Ansprechpartnerin: Bettina Dittmar, Telefon 02521 850555, Mail dittmar@gfw-waf.de

http://bit.ly/1X935gV

Karte & Anreise

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.