XBustour Abenteuer Ruhrgebiet! "Gegenwart und Zukunft der Emscher" Kombiticket Tour 1+2

Beschreibung

Wir folgen auf dieser 2-teiligen Tour dem Flüsschen Emscher auf ihrem insgesamt 82 km langen Lauf durch das Ruhrgebiet. Einst als Kloake des Ruhrpotts verschrien, ist die Emscher heute bereits in vielen Teilen wieder renaturiert und führt von ihrer Quelle in Holzwickede bis zur derzeitigen Mündung in Dinslaken an vielen Industriekultur-Hotspots vorbei.

Teil 1 von Crange zur Quelle:

Auf der ersten Tour geht es unter anderem in Dortmund zum Phönixsee und dem Hochofenwerk Phönix West, dem Stadion Rote Erde und "Lüdenscheid Nord" sowie der Kokerei Hansa. In Waltrop steht das Schiffshebewerk Henrichenburg auf dem Programm und auch das Umspannwerk in Recklinghausen sowie das Kraftwerk Baukau sind eng mit der Emscher verknüpft.

Teil 2 von Crange zur Mündung ( 28. Juli)

Die zweite Tour führt entlang des Emscherverlaufes in Richtung Mündung u.a. zur Zeche Ewald 1/2/7 und der Halde Hoheward, zur Zeche Pluto und der Erzbahn,  dem Stadion "Herne West" sowie den Zechen Hugo und Nordstern in Gelsenkirchen, zur Zeche und Kokerei Zollverein, dem Tetraeder in Bottrop, der Zeche Prosper II sowie in Oberhauen zum Gasometer, der Siedlung Eisenheim und der St. Antony Hütte.

Start Tour 1 : 11.00 Uhr, Dauer 7 Stunden, Treffpunkt: Statdhallen-Parkplatz, Bergstraße

Start Tour 2: am So., 28. Juli 2019 um 12.00 Uhr, Dauer 6 Stunden, Treffpunkt: Statdhallen-Parkplatz, Bergstraße

Preis inkl. Führungen

Bitte finden Sie sich ca. 15 Minuten vor Start der Tour am Treffpunkt ein. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Eine Rücknahme bereits gekaufter Tickets ist nicht möglich. Bei Rückfragen am Veranstaltungstag erreichen Sie uns auch unter 01 63 / 660 96 27! 

 

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.