PLAZA Premium Heidelberg

Heidelberg

Informationen von Ihrem Gastgeber

Beschreibung

Herzlich Willkommen in unserem PLAZA Premium Heidelberg Wir begrüßen Sie herzlich in der, für ihre malerische Altstadt mit dem Heidelberger Schloss und der ältesten Universität Deutschlands, weltweit bekannten Stadt Heidelberg. „Der Neckar rauscht aus grünen Hallen – Und gibt am Fels ein freudig Schallen, Die Stadt streckt sich den Fluß hinunter, Mit viel Geräusch und lärmt ganz munter…“ (Clemens Brentano – 1806) Das neu eröffnete PLAZA Premium, welches direkt in der historischen Altstadt liegt, bietet Ihnen den perfekten Standort für allerlei Freizeitaktivitäten, Ausflüge und Unternehmungen. Die zentrale und dennoch ruhige Lage unseres Hauses, mit sehr guter Verkehrsanbindung zum Hauptbahnhof und City Airport Mannheim (ca. 15km), ist ideal für Familien-, Städte- und Businessreisende. Unser Hotel Groß, modern eingerichtet und mit liebevollen Details ausgestattet verteilen sich unsere 166 Allergiker freundlichen Zimmer über 6 Etagen. Besonders hervorzuheben sind unsere Suiten auf der obersten Etage mit einem unverbauten Blick auf Heidelberg, das Heidelberger Schloss und Umgebung, inklusive eigenem kleinen Balkon. Das ultimative Highlight ist unsere King Suite mit großzügigem Wohnbereich, separatem Schlafbereich(en) sowie einer kleinen Sauna im Zimmer und eigener Terrasse. Wir begrüßen Sie in unserer ansprechenden Lobby, in welcher Sie auch unsere Hotelbar finden. Zum Verweilen und Entspannen lädt unsere Lounge in der ersten Etage ein. Unser lichtdurchfluteter Frühstückraum bietet zusätzlich eine Außenterrasse. Gerne können Sie unseren Fitnessraum kostenfrei nutzen, um nach einem erlebnisreichen Tag den Kopf frei zu bekommen. Für die kalte Jahreszeit hat unser Haus eine überaus gemütliche Raucher-Lounge. Wir sind bestens auf Geschäftsreisende eingestellt, aber auch Familien und Städtereisende sind bei uns immer willkommen. Wir bieten für alle Zielgruppen eine sehr ruhige Lage, mit sehr guter Verkehrsanbindung, hoteleigenen Tiefgaragen-Plätzen und freiem WLAN. Speziell für Familien verfügt unser Haus auch über Mehrbettzimmer. Unser gastronomisches Angebot für Sie Für das kulinarische Wohlbefinden, und um einen bewegten Tag ausklingen zu lassen, bietet das jil Rooftop Drinks & Dine auf der 7. Etage des Hauses mit Innen- und Außenbereich die perfekte Location. Ein einmaliger Blick über die Heidelberger Altstadt, inklusive Heidelberger Schloss und den Ausläufern des Odenwaldes – der Gais- und Heiligenberg. Betreiber dieses Restaurants werden die Eigentümer des Restaurants & Bar NEO, welche für hochwertige und feinste Soul-Food-Kreationen regional bekannt und geschätzt sind. Für den kleinen Hunger zwischendurch sorgt unser Snack- und Getränke-Automat für reichlich Auswahl. So finden Sie uns Anfahrt mit dem PKW: Aus Richtung Karlsruhe kommend Via A5 am Autobahnkreuz 38 – Heidelberg/Schwetzingen rechts halten und den Schildern B535 in Richtung Heidelberg/Leimen folgen – Speyerer Straße folgen, bis B3 fahren – Weiter auf Speyerer Straße (3,9km) geradeaus auf Ringstraße – nach 500m im Kreisverkehr zweite Ausfahrt (Kurfürsten-Anlage) nehmen – nach 700m eine der beiden linken Fahrstreifen benutzen, um auf Adenauerplatz (B3) zu fahren – nach 38m ein der beiden linken Fahrstreifen benutzen, um halb links abzubiegen und auf Adenauerplatz (B3) zu bleiben nach 210m befindet sich das Hotel auf der linken Seite. Aus Richtung Darmstadt kommen Via A5 am Autobahnkreuz 37 – Heidelberg rechts halten und den Schildern A656 in Richtung Heidelberg folgen – nach 2,8km B37 folgen, bis B3 fahren – nach 4,4km links halten, weiter auf B37 und der Beschilderung für Heidelberg (A656) folgen – nach 1,8km den mittleren Fahrstreifen benutzen, um halb links abzubiegen und auf B37 zu – nach 140m ein der beiden rechten Fahrstreifen benutzen, um rechts auf Vangerow Straße (B37) abzubiegen (Schilder nach Eberbach/Weinheim) – nach 1,5km rechts halten und weiter auf Schurmanstraße – nach 120m Schurmanstraße verläuft nach rechts und wird zu Bismarckstraße – nach 450m einen der linken Fahrstreifen benutzen, um links auf Kurfürsten-Anlage abzubiegen – nach 72m einen der linken Fahrstreifen benutzen, um auf Adenauerplatz zu fahren - nach 38m einen der linken Fahrstreifen benutzen, um halb links abzubiegen und auf Adenauerplatz zu bleiben - nach 210m befindet sich das Hotel auf der linken Seite. Entdecken Sie Heidelberg Schloss Heidelberg Schlosshof 1, 69117 Heidelberg ∙ Tel.: 06221 658 880 Das Heidelberger Schloss ist eine der berühmtesten Ruinen Deutschlands und das Wahrzeichen der Stadt Heidelberg. Bis zu seiner Zerstörung im Pfälzischen Erbfolgekrieg war es die Residenz der Kurfürsten von der Pfalz. Seit den Zerstörungen durch die Soldaten Ludwigs XIV. 1689 und der Sprengung durch französische Pioniere am 6. September 1693 wurde das Heidelberger Schloss nur teilweise restauriert. Nachdem am 24. Juni 1764 Blitze die teilweise renovierte Anlage in Brand gesetzt hatten, wurde die Wiederherstellung aufgegeben. Die Schlossruine aus rotem Neckartäler Sandstein erhebt sich 80 Meter über dem Talgrund am Nordhang des Königstuhls und dominiert von dort das Bild der Altstadt. Der Ottheinrichsbau, einer der Palastbauten des Schlosses, zählt zu den bedeutendsten Bauwerken des deutschen Manierismus. In der kulturgeschichtlichen Epoche der Romantik wurde die Schlossruine zu einem Inbegriff einer vergangenen und bewundernswerten Epoche stilisiert. Es zählt heute zu den meistbesuchten touristischen Sehenswürdigkeiten Europas. Die legendären Schlossbeleuchtungen ziehen jedes Jahr Tausende von Menschen in ihren Bann. Kaum eine andere Stadt bietet jeden Juni, Juli und September solch zauberhafte Nächte. Bengalische Leuchtfeuer tauchen das Heidelberger Schloss langsam in einen geheimnisvollen roten Feuerschein. So, als ob die Ruine ein weiteres Mal in ihrer langen Geschichte brennen würde. Wie zuletzt 1689 und 1693, als die Truppen des Sonnenkönigs Ludwig XIV. das Schloss und die Stadt niederbrannten und die heute weltberühmte Ruine zurück ließen. Wenn das glühende Schloss langsam verblasst, beginnt der zweite Teil des Spektakels – das Brillant-Feuerwerk über dem Neckar. Um seine frisch angetraute Gemahlin Elizabeth Stuart standesgemäß zu begrüßen, ließ Kurfürst Friedrich V. 1613 ein Feuerwerk inszenieren. Dieses Feuerwerk legte den Grundstein für die später folgenden Lichtspiele über dem nächtlichen Himmel Heidelbergs. Alte Brücke Am Hackteufel, 69117 Heidelberg Der offizielle Name der Alten Brücke ist Karl-Theodor-Brücke. Sie gehört zu Deutschlands ältesten Brückenbauten und wurde 1284 erstmals urkundlich erwähnt. Es gab viele Vorgängerbauten aus Holz, die jedoch wiederholt durch Eisgang zerstört wurden. In ihrer heutigen Form wurde sie 1788 erbaut, jedoch wurden gegen Ende des Zweiten Weltkrieges zwei Pfeiler von der Wehrmacht gesprengt, um die vorrückenden alliierten Truppen aufzuhalten. Im Jahr 1947 war die Brücke vollständig rekonstruiert. Königstuhl Königstuhl, 69117 Heidelberg Der Königstuhl ist der 568 Meter hohe Hausberg von Heidelberg. Auf dem Königstuhl findet man eine Oase der Ruhe und Erholung, die zugleich eine phantastische Aussicht auf Heidelberg, das Neckartal und die Rheinebene bietet. In der warmen Jahreszeit ist es hier zwischen 5 und 6 Grad kühler als in der Stadt. Vom Schloss führen eine steile Treppe (auch Himmelsleiter genannt) und seit 1907 auch die Bergbahnen hinauf zum Königstuhl: Von der Talstation Kornmarkt geht es über die Stationen Schloss und Molkenkur bis hinauf zum Gipfel. Alternativ fährt auch der Bus der Linie 39 ab 6.00 Uhr bis 19.00 Uhr stündlich vom Bismarckplatz zum Königstuhl. Oben erwarten Besucher nicht nur atemberaubende Ausblicke, sondern auch viele Attraktionen: der Freizeitpark Märchenparadies mit 48.000 qm verspricht zauberhafte Stunden für die ganze Familie, die Falknerei Tinnunculus veranstaltet täglich öffentliche Flugvorführungen und bei der berühmten Landessternwarte können Sie in die Faszination der Astronomie eintauchen. Wer lieber wandern möchte, findet vom Königstuhl aus viele reizvolle Ziele und Routen jeder Fitness-Stufe. Zwei ganz besondere Waldwege wurden hier angelegt: die "Via Naturae" und der Walderlebnispfad. Philosophenweg Philosophenweg, 69120 Heidelberg Der Philosophenweg eröffnet einen wahren Postkartenblick auf die Altstadt, den Fluss, die Alte Brücke, das Schloss und den mit fast 600 Metern höchsten Berg des Odenwaldes, den Königstuhl, der über der Stadt thront. Dieser Sonnenplatz am Südhang des Heiligenberges erinnert mit seinem milden Klima und seiner Vegetation an die Toskana. Ungeschützt gedeihen auf dieser Klima-Insel, die zu den wärmsten Stellen Deutschlands zählt, die Exoten: japanische Wollmispel und amerikanische Zypresse, spanischer Ginster und portugiesische Kirsche, Zitrone und Granatapfel, Bambus, Palmen, Pinien. Alles blüht um Wochen früher als im Tal. Museen in Heidelberg • Ägyptisches Museum • Carl-Bosch-Museum • Deutsches Apotheken-Museum • Kurpfälzisches Museum • Museum für sakrale Kunst und Liturgie • Völkerkundemuseum Historische Orte • Karlsplatz mit verschiedenen Palais • Marktplatz / Rathaus • Alter Synagogenplatz • Universitätsplatz • Kornmarkt Historische Bauwerke • Alte Anatomie • Alte Universität • Badischer Hof • Großherzogliches Palais • Sternwarte Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Von Heidelberg Hauptbahnhof RNV 5 – Richtung Schriesheim bis Seegarten – auf Adenauerplatz in Fahrtrichtung weiterlaufen, linke Straßenseite, bis Sophienstraße (320m Fußweg – ca. 5 Minuten)<

Ausstattung & Information

Angebot für Tiere
  • Haustiere erlaubt
Ausstattung
  • Anzahl Zimmer gesamt: 166
  • Bar
  • Frühstücksraum
  • Garage
  • Klimaanlage in öffentlichen Bereichen
  • Lift/Aufzug
  • Restaurant
  • Wireless Lan kostenfrei
  • Zustellbett
Freizeit & Sport
  • Fitnessraum
Geeignet für Behinderte
  • Anzahl rollstuhlgerechte Zimmer: 3
  • Behindertengerecht (nach DIN): 3
  • Geeignet für Rollstuhlfahrer
  • Rollstuhlgerechte Toiletten
Lage
  • Heidelberg Innenstadt
Verpflegung
  • Frühstücksbuffet
  • Halbpension
Zahlungsarten vor Ort
  • American Express
  • Barzahlung
  • EC-Card / Maestro
  • Mastercard
  • Visa
  • Überweisung

Karte

Route berechnen

Cookie Freigabe

Aufgrund Ihrer Sicherheitseinstellungen müssen Sie bestätigen, dass die eingebundene Seite ein Cookie zur Bereitstellung der Buchungsfunktionalität speichern darf.