Geführte Radtour am Unteren Neckar „Stadt - Land - Fluss“ (10230)

Sonstige Führungen

Beschreibung

Bei einer geführten Radtour entlang des Unteren Neckars entdecken wir gemeinsam die Flora und Fauna am Altneckar sowie das Leben und Arbeiten am Fluss. Sie fahren gemeinsam mit dem Gästeführer vorbei an architektonischen Kostbarkeiten im Verborgenen, über römischen Spuren in Ladenburg und durch das bäuerliche Neubotzheim. Durch den Gemüsegarten Heidelbergs geht es weiter zum Hotspot der naturwissenschaftlichen Forschung und Lehre bis zum Lieblingserholungsort der Heidelberger. Bitte führen Sie je nach Wetterbedingungen eine entsprechende Schutzkleidung (z.B. Regenjacke, Regencape, o.ä.) mit sich. Zu Beginn der Tour erhalten Sie eine Einweisung des Gästeführers. Die Streckenlänge beträgt ca. 30 km, die Dauer der Tour beträgt ca. 5 Stunden.

Profil: keine Steigungen, Möglichkeit zu Picknick oder Einkehr

Max. Gruppengröße pro Gästeführer: 10 Personen 

 

Für die Buchung von Leihrädern wenden Sie sich bitte direkt an: 

Radhof Bergheim

Bergheimer Straße 101 (im Hinterhof), 69115 Heidelberg

Telefon: 06221 9703 82, E-Mail: radhof@vbi-heidelberg.de, www.fahrrad-heidelberg.de 

 

Bike im Bahnhof Heidelberg (BiB-HD)

Hauptbahnhof Heidelberg, Gleis 1 b, 69115 Heidelberg

Telefon: 06221 9703 85, E-Mail: bikeimbahnhof@vbi-heidelberg.de

 

 

Zusätzliche Teilnahmebedingungen bei Radtouren

Zusätzlich zu den geltenden „Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Erlebnisangebote der 

Heidelberg Marketing GmbH“, welche Sie jederzeit hier (https://www.heidelberg-marketing.de/fileadmin/Mediendatenbank/PDF/AGB_s/2020/AGBs_Erlebnisangebote_DEU.pdf)  oder bei uns in der Touristinformation einsehen können, gelten für Radtouren folgende zusätzlichen Teilnahmebedingungen:

1. Der Teilnehmer hat sein Fahrrad zur Fahrradtour selbst zu stellen. Die Heidelberg Marketing stellt keine Leihfahrräder zur Verfügung. Die           Heidelberg Marketing weist diesbezüglich auf das Angebot von Leihfahrädern von unabhängigen Drittunternehmen wie Radhof Bergheim oder     Radolino hin.  

2. Während der Radtour sind die Teilnehmer verpflichtet, einen Fahrradhelm zu tragen.

3. Die Teilnehmer sind für die technische Sicherheit ihres Fahrrades selbst verantwortlich. 

4. Vor Beginn der Fahrradtour hat jeder Teilnehmer eine Teilnehmererklärung zu unterzeichnen, welche vorab eingesehen werden kann.

 

Bitte bringen Sie die beigefügte Erklärung zu Teilnahmevoraussetzungen und Haftungsausschluss bei Radtouren am Tag der Radtour im Original unterzeichnet mit und geben Sie diese vor Beginn der Tour unterzeichnet bei Ihrem Gästeführer ab. Die unterzeichnete Erklärung ist Teilnahmevoraussetzungen für die Radtour. 

Erklärung zu Teilnahmevoraussetzungen und Haftungsausschluss bei Radtouren

Ich erkläre:

1. Ich kann die körperliche Herausforderung dieser Reise einschätzen und bin dieser gewachsen.

2. Es sprechen keine medizinischen Gründe gegen meine Teilnahme.

3. Ich verpflichte mich, ständig einen Fahrradhelm zu tragen.

4. Ich verpflichte mich, mich an die gesetzlichen Vorschriften im Straßenverkehr zu halten und auf anderen Verkehrsteilnehmer und Gruppenteilnehmer Rücksicht zu nehmen.

5. Ich erkenne an, dass die Heidelberg Marketing GmbH jede Haftung für Schäden an meiner Person und meinem Material ablehnt, ausgenommen Schäden, die durch die Heidelberg Marketing GmbH oder deren Helfer vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden.

6. Ich bin für die technische Sicherheit meines Fahrrades alleine verantwortlich und werde mein Rad vor dem Fahrantritt technisch überprüfen.

7. Sofern ich ein Leihfahrrad eines Drittanbieters fahre, bleiben die gesetzlichen oder vertraglichen Ansprüche im Rahmen des Leihvertrages mit diesem Drittanbieter von der vorstehenden Regelung unberührt. Die Heidelberg Marketing GmbH bietet keine Leihfahrräder an und ist nicht Anbieter oder Verleiher von Fahrrädern.

Heidelberg, den _______________ __________________________________________

Datum     Unterschrift

 

 

 

 

 

Cookie Freigabe

Aufgrund Ihrer Sicherheitseinstellungen müssen Sie bestätigen, dass die eingebundene Seite ein Cookie zur Bereitstellung der Buchungsfunktionalität speichern darf.