Mit dem Nachtwächter durch die dunklen Gassen Heidelbergs (10230)

Kostümführung

Beschreibung

Der Nachtwächter hatte seit dem Mittelalter für die Sicherheit der Bürger innerhalb der Stadtmauern zu sorgen. Als die Romantiker Anfang des 19. Jahrhunderts begannen, Heidelberg in Liedern zu feiern und die gewaltige Schlossruine in Kupferstichen zu verewigen, kamen Gäste aus aller Welt an den Neckar. Auch sie schützte der Nachtwächter vor Räubern, betrügerischen Antiquitätenhändlern und anderen unmoralischen Angeboten. An der Seite des Nachtwächters gehen Sie durch die Gassen der Altstadt, währenddessen er Geschichten aus längst vergangenen Tagen erzählt.

Cookie Freigabe

Aufgrund Ihrer Sicherheitseinstellungen müssen Sie bestätigen, dass die eingebundene Seite ein Cookie zur Bereitstellung der Buchungsfunktionalität speichern darf.