Alte und neue Glanzlichter Dresdens Baustein 4: Zwingerführung mit den berühmten Museen - 13:30 Uhr

Verkaufsinformation

Beginn: 13:30 Uhr Residenzschloß Dresden, am Georgbrunnen im kleinen Schloßhof 
Dauer: 2,5 Stunden

Tourbeschreibung: Erleben Sie bei unserer Führung das weltberühmte Bauensemble des Dresdner Zwingers. Barocke Pracht und die Vielfalt der Skulpturen entführen Sie in die Zeit höfischer Feste und Repräsentationen an einen der glanzvollsten Höfe Europas im 18. Jahrhundert. Von der Orangerie und Festkulisse wandelte sich der Zwinger zum Palais der Wissenschaften.

Eingebettet in diesen Rundgang sind repräsentative Kurzführungen in den berühmten Sammlungen. Im mathematisch-physikalischen Salon künden die historischen, wissenschaftlichen Instrumente vom hohen Erkenntnisstand vergangener Jahrhunderte bei der Vermessung von Zeit und Raum und den hohen technischen und künstlerischen Fähigkeiten und Fertigkeiten der Handwerksmeister. – Ganz nebenbei erfahren Sie warum das „fünfte Rad“ am Wagen sehr wichtig war und warum man auch mal um die Ecke denken musste, um ein weit entferntes Ziel zu treffen.

In einer der außergewöhnlichsten Porzellansammlungen der Welt erleben Sie wie ein König von der „Maledie de porcellaine“ besessen wurde und er mit der Erfindung seines Hofalchimisten zwar nicht die Krankheit heilen, aber die dadurch angegriffenen Staatskassen gesunden konnte.

Bei dem Rundgang in der Gemäldegalerie werden Sie, die weltberühmten Bilder der großen Künstler der vergangenen Jahrhunderte bewundern: Raffaels „Sixtinische Madonna“, Correggios „Heilige Nacht“, Dürers „Dresdner Altar“ oder Rembrandt´s „Saskia“ um nur einige zu nennen. Canalettos berühmte „Dresdner Stadtansichten“ laden Sie zum Vergleich mit den wieder erstandenen Originalen ein, die Sie bei einem Stadtspaziergang am Vormittag gesehen haben.

Nach den Führungen haben Sie dann anschließend noch Gelegenheit für eine individuelle Besichtigung Ihrer ausgewählten Werke.

Barrierefreie Führung (außer Zwingerbalustrade). Einsatz unserer komfortablen und gepflegten Funkführungstechnik (Reichweite bis zu 50 m /Lautstärke indiv. regelbar).

In Kombination mit dem Stadtspaziergang (Baustein 1 „Glanzlichter Dresdens“) als Tagesprogramm C buchbar.

Preis: 25 € (im Preis sind alle Eintritte und Lizenzen enthalten)
Ermäßigungen: Kinder bis incl. 16 Jahre frei, 1 €/Pers. Rabatt gegen Vorlage einer gültigen Dresden-Card sowie Weitergabe von 9 € Eintrittsersparnis für Besitzer von Dresden-Card PLUS / Museums & Tour Card oder Tages-/Jahreskarten der SKD

Verfügbarkeiten und Preise

freie Plätze: 12

25,00 €
Pro Person

freie Plätze: 12

25,00 €
Pro Person

freie Plätze: 12

25,00 €
Pro Person

freie Plätze: 12

25,00 €
Pro Person

freie Plätze: 12

25,00 €
Pro Person

freie Plätze: 12

25,00 €
Pro Person

freie Plätze: 12

25,00 €
Pro Person

freie Plätze: 12

25,00 €
Pro Person

freie Plätze: 12

25,00 €
Pro Person

freie Plätze: 12

25,00 €
Pro Person