Alte und neue Glanzlichter Dresdens Baustein 1: Altstadtführung mit Innenbesichtigung der Frauenkirche - 10:30 Uhr

Verkaufsinformation

Beginn: 10:30 Uhr vor der Dresden Information im Untergeschoss der "QF Passage" an der Frauenkirche,(Eingang der „QF Passage“ gegenüber Frauenkircheneingang D) Neumarkt 2
Dauer: 2 Stunden 

TOURBESCHREIBUNG
Wie Perlen an einer Schnur reihen sich Dresdens berühmte Bauwerke in der historischen Altstadt aneinander: Stallhof und Fürstenzug, Historischer Neumarkt und Frauenkirche, Schlossplatz und katholische Hofkirche sowie der Theaterplatz mit Residenzschloss und Semperoper. Wir flanieren über die Brühlsche Terrasse mit dem Blick auf die herrliche Elblandschaft. Sie erleben den sächsischen Barock im Bauensemble des Zwingers und können die Heiterkeit und beeindruckende Vielfalt der großen Sandstein-skulpturen aus nächster Nähe betrachten. - Die Steine erzählen ihre Geschichte...
Ein besonderer Höhepunkt dieser Führung ist die I n n e n b e s i c h t i g u n g der F r a u e n k i r c h e (während der „Offenen Kirche“. Bestaunen Sie die barocke Pracht des ungewöhnlichen Hauptkirchenraumes und die beeindruckende Unterkirche.
Einfühlsam und sachkundig geführt, spannend und humorvoll erzählt, lernen Sie sächsische Geschichte und Geschicht(ch)en aus alten und ganz neuen Zeiten kennen.

Barrierefreie Führung. 
Einsatz unserer komfortablen und gepflegten Funkführungstechnik (Reichweite bis zu 50 m /Lautstärke indiv. regelbar). 

In Kombination mit den anderen Bausteinen „Glanzlichter Dresdens“ am Nachmittag auch als P r o g r a m m buchbar: 
A mit Führung im Residenzschloss incl. Neuen Grünen Gewölbe, Türckischer Cammer und Riesensaal oder 
B mit Führung im Neuen Grünen Gewölbe und in der Semperoper oder
C mit Führung im Neuen Grünen Gewölbe oder 
D mit Führung in der Semperoper.

PREISE
14 € pro Person
Ermäßigungen: Kinder bis zu 16 Jahren in Familie frei, 1 €/Pers. Rabatt gegen Vorlage einer gültigen Dresden Welcome Card