Header Image

Mathildenhöhe Darmstadt – UNESCO Welterbe

Beschreibung

"Eine Stadt müssen wir erbauen, eine ganze Stadt."
Diese Worte von Architekt Joseph Maria Olbrich sind in die Geschichte eingegangen. Das  Darmstädter Ensemble ist architektonisch und künstlerisch wegweisend und markiert einen Wendepunkt in Architektur und Kunst an der Schwelle zum 20. Jahrhundert.
Der Rundgang über das UNESCO Welterbe "Mathildenhöhe Darmstadt" erzählt die Geschichte des Gesamtensembles mit Atelierhaus, Ausstellungsgebäude, Künstlerhäusern und Parkanlage.

Diese Führung bewegt sich komplett im Außenbereich, ein Besuch von Innenräumen ist aktuell nicht möglich.
Treffpunkt: Nordeingang Museum Künstlerkolonie, Olbrichweg 13A
Dauer: 60 Minuten



Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei 24 Personen, inkl. Gästeführer. Jede Person zählt


Wir weisen darauf hin, dass die aktuell geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen (mind. 1,50 m) einzuhalten sind.

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist während der gesamten Führung Pflicht!

Bitte beachten Sie, dass die Führung nur stattfinden kann, wenn die Mindestteilnehmerzahl von 3 Personen erreicht wird!


NEWS Der kostenlose Welterbe-Shuttle Mathildenhöhe verkehrt täglich zwischen der Innenstadt und der Mathildenhöhe. Zwischen 11.16 Uhr und 16.46 Uhr fährt der Elektrobus der HEAG mobiBus alle 30 Minuten an der Haltestelle Kongresszentrum/darmstadtium ab. Auf dem Weg hält er am Jugendstilbad und am Ostbahnhof.