Segway PT-Tour: Wie auf Schienen zu Kohle und Stahl

Beschreibung

Hier trifft Fahrspaß auf Bergbaugeschichte! Mit dem Segway folgen Sie der Erzbahntrasse, vorbei an den Zeugen der Bergbau- und Stahlindustrie in Bochum wie der Jahrhunderthalle und der ehemaligen Zeche Carolinenglück. Ein interessanter Abstecher führt zum Malakowturm der Zeche Hannover und durch die „Kappskolonie“, die im Gartenstil angelegte Zechensiedlung in Bochum-Hordel. Die Infos während der Fahrt gibt es übrigens per Lautsprecher durch unseren Guide. Eine runde Sache für alle, die die Verbindung von Spaß und Information lieben!

 

Dauer ca. 2 Stunden inkl. Einweisung. Mindestteilnehmer 4 Personen. Veranstalter ist die fun-mobility GmbH

Info: Geeignet für Personen von 45 bis ca. 130 kg. Ein (Mofa)Führerschein ist erforderlich. Es wird empfohlen, vor Ort eine Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung für 5,- € pro Person abzuschließen. Für rewirpower-Kartenbesitzer ist diese nach Vorlage der gültigen rewirpower-Kundenkarte kostenlos.

Bitte geben Sie bei Ihrer Anfrage die Teilnehmerzahl im Mitteilungsfeld an.