Führung: Unterwelt plus Westpark

Beschreibung

 

Erleben Sie die Jahrhunderthalle „unter Tage“. Die Versorgungsschächte unter der Erde waren früher Teil eines weit verzweigten unterirdischen Systems, das externe Produktionsstätten in ganz Bochum miteinander verband.
Ergänzend dazu können Sie „über Tage“ den Westpark erleben, der auf dem ehemaligen Gelände des Bochumer Vereins 1999 eröffnet wurde und ein gelungenes Beispiel einer Brachflächenneunutzung darstellt, indem er Natur, Kultur und industrielle Vergangenheit miteinander verbindet.

 

Dauer ca. 1,5 Stunden. Max. 25 Personen pro Gruppe.

Bitte geben Sie bei Ihrer Anfrage die Teilnehmerzahl im Mitteilungsfeld an.