Rundfahrt: Industriekultur in Bochum

Beschreibung

Bei dieser Stadtrundfahrt lernt man Bochums vielfältige Facetten kennen von den Sehenswürdigkeiten der Innenstadt bis hin zum grünen Süden der Stadt. Besonders beachtet werden die Orte, die die industrielle Vergangenheit Bochums erläutern und jetzt zum Großteil kulturell genutzt werden, wie z.B. die Jahrhunderthalle Bochum oder die Zeche Hannover. Darüber hinaus wandeln die Teilnehmer auf den Spuren der frühen Industrialisierung, der Westfälischen Bergbauroute sowie historischer Parks und Gärten.

Der Preis von 130 Euro bezieht sich auf den Gästeführer. Auf Wunsch kann ein passender Bus dazugebucht werden.

Dauer ca. 3 Stunden mit Ausstiegen

Bitte geben Sie bei Ihrer Anfrage die Teilnehmerzahl im Mitteilungsfeld an.