Führung: Die Unterwelt der Jahrhunderthalle Bochum

Beschreibung

 

Erleben Sie die Jahrhunderthalle „unter Tage“. Die Versorgungsschächte unter der Erde waren früher Teil eines weit verzweigten unterirdischen Systems, das externe Produktionsstätten in ganz Bochum mit den normalen Betriebskellern verband. Heute sind sie zumTeil für Besucher sichtbar gemacht worden. Eine Diashow mit historischen Fotos des Krupp-Archivs gibt zudem einen faszinierenden Einblick in die Geschichte des Bochumer Vereins.

Dauer ca. 45 Min. Max. 25 Personen pro Gruppe. Die Jahrhunderthalle selber ist nicht Bestandteil der Führung.

Bitte geben Sie bei Ihrer Anfrage die Teilnehmerzahl im Mitteilungsfeld an.