Logo
Header Image

Stadt- und Museumsführung: "Zeitreise zu den Ursprüngen des Christentums"

Beschreibung

Unternehmen Sie eine Zeitreise im Monumentalrundgemälde Jerusalem Panorama Kreuzigung Christi, das als Kunstwerk unter dem Schutz der UNESCO steht. Sie reisen zurück ins antike Jerusalem zu den Geschehnissen rund um das Jahr 30 n. Christus. Im Anschluss begeben Sie sich auf die Spuren der frühen Wallfahrtsgeschichte in Altötting und zu den Anfängen der Marienverehrung.

Jeden Samstag im Mai und Oktober um 14.00 Uhr. Kombiführung mit Museumserklärung im Jerusalem Panorama Kreuzigung Christi. Treffpunkt vor dem Rathaus ohne Voranmeldung. Preis: 8,00 € pro Person. Dauer 90 Minuten.