Header Image

Hochalpine Panorama-Gratwanderung Erwachsener

Beschreibung

Der wohl schönste Aussichtspunkt in Zermatt ist derjenige am 3‘414 Meter hohen Stockhorn. Dieser Punkt ist umgeben von allen Viertausendern und Gletschern rund um Zermatt und nur über eine faszinierend schöne Gratwanderung zu erreichen. Die wohl schönsten und verborgensten Seen sind im verlorenen Tal zu finden. Jeder der drei Seen erscheint in einer anderen Farbe. Beide Ziele können während einer exklusiven zweitägigen Wanderung erreicht werden und an beiden Tagen ist man garantiert auch während der Hochsaison allein weit abseits anderer Gäste unterwegs.

Diese Wanderung ist vor allem geeignet für trittsichere Wanderer, die das Einzigartige und Faszinierende suchen.

Übernachtet wird in der Mountain Lodge ze Seewjinu am Grünsee auf 2‘300 Meter.

Anzahl Teilnehmer Gruppe: max. 8 Personen

Tag 1

Mit der ersten Zahnradbahn früh am Morgen geht es auf den Gornergrat. Umgeben von den über 30 Viertausendern wandern wir über den Hohtälligrat bis zum einmaligen Ausblickpunkt auf 3’421 m am Stockhorn. Der Abstieg erfolgt über Hohtälli und den Weg der Stille bis zum Grünsee. Zur Abkühlung nach der Wanderung ladet der Grünsee zu einem erfrischenden Sprung ins Wasser ein. Im Anschluss wartet ein Apéro auf der Terrasse der Mountain Lodge Ze Seewjinu, bevor die Zimmer bezogen werden. Die Teilnehmenden geniessen die Ruhe, ein feines Abendessen und lassen sich von Kurt Lauber, dem Lodge-Betreiber und Bergführer, Geschichten von «anu dazumal» erzählen.

Total: 4.5 bis 5 Stunden 

 

Tag 2

Nach dem Frühstück geht es zuerst über einen Wanderweg bis ins verlorene Tal und dann weglos hoch bis zu den drei Bergseen, die in einer spannenden, wilden Gegend liegen. Weitab jeglicher Zivilisation, wo die Natur ihre Vielfalt zeigt und zum Fotografieren einlädt. Zurück geht es via Mountain Lodge Ze Seewjinu und durch Wälder nach Zermatt.

Total: 6 bis 6.5 Stunden 

Der wohl schönste Aussichtspunkt in Zermatt ist derjenige am 3‘414 Meter hohen Stockhorn. Dieser Punkt ist umgeben von allen Viertausendern und Gletschern rund um Zermatt und nur über eine faszinierend schöne Gratwanderung zu erreichen. Die wohl schönsten und verborgensten Seen sind im verlorenen Tal zu finden. Jeder der drei Seen erscheint in einer anderen Farbe. Beide Ziele können während einer exklusiven zweitägigen Wanderung erreicht werden und an beiden Tagen ist man garantiert auch während der Hochsaison allein weit abseits anderer Gäste unterwegs.

Diese Wanderung ist vor allem geeignet für trittsichere Wanderer, die das Einzigartige und Faszinierende suchen.

Übernachtet wird in der Mountain Lodge ze Seewjinu am Grünsee auf 2‘300 Meter.

Extrakosten:

Übernachtung Ze Seewjinu (buchbar auf Anfrage)

Übernachtung Wanderleiter Ze Seewjinu

Tages verpflegung

Bergbahnticket Zermatt – Gornergrat

8.15 Uhr Talstation Klein Matterhorn (Dorsaz Sport/Ebene Gondelbahn) oder nach Absprache mit Ihrem Guide Preise

Karte

Route berechnen