Header

Alpenkranz live

Beschreibung

Der Urner Alpenkranz führt in 40 Etappen von Hütte zu Hütte - von Berggasthaus zu Berggasthaus. Diesen Sommer begeht der Verein Urner Wanderwege alle Abschnitte und freut sich über Begleitung. Auf diesem Weitwanderweg lässt sich die einzigartige Urner Alpenlandschaft hoch über dem Tal erkunden. Auf Wander- und Bergwegen führt er über eindrucksvolle Pässe und durch tief eingeschnittene Täler, vorbei an herrlichen Alpweiden und klaren Bergseen. Das Auge erfreut sich an wunderschönen Gletscherwelten, wild gezackten Berggipfeln und sagenhaften Landschaften; ein einmaliges, spannendes und erlebnisreiches Trekking.

Etappe Montag, 3. Juli: Klewenalp – Gitschenen
Ein leichter Passübergang, blühende Alpweiden und ein gemütlicher Wandergipfel bilden den Einstieg zum Urner Alpenkranz. Ideal um sich einzulaufen und beschaulich die Voralpenlandschaft zu geniessen.

Etappe Dienstag, 4. Juli: Isenthal St. Jakob – Biwaldalp
Wir geniessen das Isenthal. Das verborgene Urner Seitental reicht vom Urnersee bis hinauf zum vergletscherten Brunnistock. Sonnige Berglehnen, gepflegte Alpen, einsame Bergheimetli und eine faszinierende Welt der Gesteine und Alpenpflanzen sind touristische Geheimtipps für zahlreiche, lohnende Wanderungen.

Weitere Informationen zu den Etappen finden Sie unter: www.urnerwanderwege.ch oder www.alpenkranz.ch

 

Termine: Montag, 3. Juli und Dienstag, 4. Juli
Treffpunkt: Je nach Etappe
Schlusspunkt: Je nach Etappe
Kosten: Je nach Etappe
Mitbringen: Gute Wander- und Regenausrüstung (Wanderschuhe, dem Wetter entsprechende Kleidung, Sonnen- und Regenschutz), Stöcke empfohlen
Teilnehmer: Je nach Etappe
Anmeldeschluss: Samstag, 1. Juli (für beide Etappen)

Karte & Anreise

Karte & Anreise