Header Image

Klosterführung Kapuzinerkloster Rapperswil

Beschreibung

Seit 1602 leben die Kapuziner auf dem Endingerhorn in Rapperswil und seit 1992 nehmen die Brüder Gäste zum Mitleben auf. Seit vielen Jahren tragen auch Menzingerschwestern das Kloster zum Mitleben mit. Bekannt ist die Gemeinschaft für die Gebetsreformen.

Selten bekommen Menschen einen Blick hinter die Klostermauern. Mit einer Führung ist das möglich. Dabei wird einer der Brüder franziskanische Geschichte und Lebensweisen erläutern. Zu besuchen gibt es die Kirche, den Gebets- und Meditationsraum, den Kreuzgang, das Refektorium (Essraum). Von der Klosterterrasse gibt es einen wunderbaren Blick über den Zürichsee zu den Inseln Lützelau und Ufenau.

Sprache

Deutsch

Dauer

1 bis 1.5 Stunden

Gruppengrösse

Maximal 20 Personen

Treffpunkt

Kapuzinerkloster Rapperswil, vor der Kirche, sich an der Pforte melden