Header Image

Literaturführung

Beschreibung

Sie werden mit Gerold Späths Texten von über 40 Jahren Zeitspanne durch die Altstadt von Rapperswil geführt. Dabei werden nach späthscher Manier Leute auf die Schippe genommen, die mit noch lebenden Zeitgenossen und Zeitgenossinnen rein zufällig übereinstimmen können. So tauchen Kuriositäten von Einzelpersonen wie auch ganzer Gruppen auf seinem ironischen Radar auf. Messerscharf beobachtet Späth seine Bewohner und schildert historisch heitere Momente in seinem „Barbarswila" am Zürichsee.

Sprache

Deutsch

Dauer

1.5 Stunden

Gruppengrösse

Max. 12 Personen

Treffpunkt

Tourist Information