Header Image

Insel Ufnau

Beschreibung

Das erste schriftliche Zeugnis über die Insel Ufnau stammt aus einer Urkunde vom Jahr 741. Seit Otto dem Grossen (965) ist sie im Besitz des Klosters Einsiedeln. Grabungen brachten vor ca. 60 Jahren Grundmauern eines heidnischen Tempels ans Tageslicht. Lernen Sie die Geheimnisse der beiden Inselkirchen mit dem Grab Huttens kennen. Wer auf dem rollstuhlgängigen Weg um die Insel wandert, wird immer wieder von Ausblicken auf die beiden Zürichseeufer überrascht. Seltene Pflanzen und eine reiche, bunte Vogelwelt erfreuen auf den stillen Wegen. Wählen Sie zwischen einer verkürzten Führung ohne Besichtigung der Kirche (1 1/2 Stunden).

Sprache

Deutsch

Dauer

1.5 Stunden

Gruppengrösse

Max. 20 Personen

Treffpunkt

Schiffsteg Rapperswil

Zusatzinformationen

Überfahrt ist im Preis nicht inbegriffen

Abfahrt Kursschiff der ZSG um 17.00 Uhr ab Rapperswil

Rückfahrt Kursschiff der ZSG um 18.13 Uhr ab Insel Ufnau