Header Image

Park - Symphonien

Beschreibung

Park - Symphonien - Ein klassischer Tag in der Gruga
Das jährlichen öffentlichen Konzert der Essener Philharmoniker, dessen phantastisches Programm in diesem Jahr gleich 2 Mal aufgeführt wird:
 

  • Dirigent: Tomáš Netopil
  • Solist: Johannes Schittler
  • Moderator: Thorsten Stepath


Programm:           

  • Mozart, „Eine kleine Nachtmusik“ 1. Satz
  • Ludwig von Beethoven, Geschöpfe des Prometheus
  • Carl Maria von Weber, Klarinettenkonzert Nr. 1
  • Beethoven 5. Sinfonie 1. Satz
  • Ludwig von Beethoven, Coriolan
  • Beethoven 7. Sinfonie 4. Satz

 
Das Konzert ist für rund 500 Besucher im Musikpavillon zu sehen. Hier gibt es zugewiesene Sitzplätze, mit Abstand und Nachverfolgung.

Bitte beachten Sie:
Der Parkeintritt in den Grugapark ist separat zu entrichten. Die kostenfreie Reservierung ist nur für das Konzert der Philharmoniker  gültig.

Zudem gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln der dann gültigen CoronaSchutzVerordnung NRW.
In  dem abgesperrten Bereich des Musikpavillons gilt die Maskenpflicht sowie der einzuhaltende Mindestabstand von 1,5m, ausgenommen Besucher*innen halten sich in den ihnen zugewiesenen Sitzpläzten auf. Bei auftretenden Symptomen einer Covid-19-Erkrankung melden sich Besucher*innen beim Sicherheitspersonal vor Ort und verlassen anschließend das Konzert umgehend. Beachten Sie bitte die Hinweise auf dem Parkgelände und nutzen Sie die bereitgestellten Handwaschmöglichkeiten. Bei Fragen und in Notfällen wenden Sie sich an das Sicherheitspersonal vor Ort.

Ticketinhaber*innen werden gebeten, sich spätestens 20 Minuten vor Beginn des Konzerts am Musikpavillon einzufinden.

 

Karte

Route berechnen