Header Image

Wasserschloss Huelsede

Hülsede

Informationen von Ihrem Gastgeber

Beschreibung Veranstaltungsbereich

Das Wasserschloss Hülsede, im Tal zwischen Deister und Süntel gelegen, wurde zwischen 1529 und 1548 als vierflügelige Anlage erbaut.

Es ist ein typisches Beispiel für einen frühen Renaissancebau im Weserraum. Der herausragende kunsthistorische Wert des Schlosses liegt in der original erhaltenen Bausubstanz des 16. Jahrhunderts.

Das Wasserschloss und die Hofgebäude stehen unter Denkmalschutz und sind in den letzten dreißig Jahren umfassend restauriert worden. Die gesamte Anlage und die dazu gehörige Landwirtschaft befindet sich seit über 400 Jahren in Familienbesitz.

Vier große Säle, eine original erhaltene Schlossküche, das Kellergewölbe, der idyllische Innenhof, die Hofgebäude und ein weitläufiger Park bieten vielfältigste Möglichkeiten für Ihren ganz individuellen Event. Für Ihr leibliches Wohl sorgen ausgesuchte Caterer aller Preiskategorien.

Ob rustikale oder elegante Feste - das Wasserschloss Hülsede ist immer der richtige Ort.

Ausstattung & Information

Kapazitäten

  • Größter Raum (Pers) 500
  • max. Pers. 2160
  • Anzahl Räume 11
  • Größter Raum (qm) 490

Art

  • Historisch
  • rustikal

Lage

  • Im Grünen

Anzahl Teilnehmer

  • 51-100 Personen
  • 101-300 Personen
  • 301-500 Personen
  • bis 50 Personen
  • 501-1000 Personen
  • 1001-3000 Personen

Geeignet für

  • Events
  • Dinner
  • Parties
  • Familienfeier

Karte

Route berechnen