Header Image

Bahntrassenradeln

Beschreibung

Bahntrassenradeln Erleben Sie einen entspannten Radurlaub auf den bestens ausgebauten Bahntrassenradwegen im Ruhrgebiet. Reisen Sie bis mittags an und gehen Sie bereits am Anreisetag auf eine erste Erkundungstour „Rund um Gelsenkirchen“. Eine kurze 30-Kilometer-Schleife über die Bahntrassen „Zollvereinweg, Kray-Wanner-Bahn, Erzbahnbude und Nordsternweg zusammen mit einem...

Bahntrassenradeln

Erleben Sie einen entspannten Radurlaub auf den bestens ausgebauten Bahntrassenradwegen im Ruhrgebiet. Reisen Sie bis mittags an und gehen Sie bereits am Anreisetag auf eine erste Erkundungstour „Rund um Gelsenkirchen“. Eine kurze 30-Kilometer-Schleife über die Bahntrassen „Zollvereinweg, Kray-Wanner-Bahn, Erzbahnbude und Nordsternweg zusammen mit einem Radweg am Rhein-Herne-Kanal weckt die Vorfreude auf das bevorstehende Radwochenende.

Am Samstag tauchen Sie tief ein in die Bahngeschichte des Ruhrgebiets. Auf rund 40 Kilometern erleben Sie attraktives Bahntrassenradeln. In Bochum-Dahlhausen haben Sie die Möglichkeit, optional das Eisenbahnmuseum zu besichtigen (Eintritt nicht im Pauschalpreis enthalten). Und wer am Ende des Tages noch nicht genug Eisenbahngeschichten erlebt hat, kann optional noch das Musical STARLIGHT EXPRESS besuchen, das wohl rasanteste Musical der Welt.

Der Sonntag widmet sich ganz dem Bergbau. Um 11:00 Uhr nehmen Sie an der Führung über den Denkmalpfad auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein teil. Anschließend führt die Route zur Zeche Nordstern, dann durch die Arbeitersiedlung Wellheim und vorbei am Tetraeder Richtung Oberhausen. Der Abstecher zum Gasometer Oberhausen ist sehr lohnenswert.

Mehr anzeigen »

Verfügbare Termine