Header Image
Zurück zur Ergebnisliste

Kanutouren in Brunnen am Vierwaldstättersee

Beschreibung

Erkundigen Sie die Schweizer Geschichte vom Wasser aus. Am Ufer des Vierwaldstättersees liegen geschichtsträchtige Orte. Zum Beispiel der Schillerstein, die Rütliwiese oder die Tellsplatte. Von der Kanustation Brunnen aus starten Sie ein unvergessliches Kanu-Abenteuer. Besonders eindrücklich ist, wenn Sie durch ein Felsentor paddeln oder die 380 Meter hohen Klippen hinaufblicken. Unterwegs laden verschiedene Rastplätze zu einem Picknick oder einem Sprung ins kühle Nass ein.

Ablauf der Kanutour:
Nach Ihrer Ankunft in der Kanustation Brunnen erhalten Sie eine 30-minütige Instruktion in die Paddeltechnik und in die Routenplanung. Zudem erhalten Sie Sicherheitshinweise und hilfreiche Tipps. Sie können zwischen verschiedenen Strecken auswählen, die Sie paddeln möchten. Die Touren dauern den ganzen Tag. Sie erhalten das dafür entsprechende Kartenmaterial und der Streckenverlauf wird Ihnen im Detail erklärt. Dann wird Ihnen das Kanu mit Paddel sowie eine Schwimmweste übergeben und es geht ab ins Boot.

Start:
9 Uhr, Treffpunkt bei der Kanustation in Brunnen, Föhnhafen 6, 6440 Brunnen

Ende:
Die Kanutouren enden je nach Strecke zwischen 15 Uhr bis 17 Uhr. Bei der morgendlichen Instruktion wird der Zeitpunkt der Rückgabe bestimmt. Die Kanus müssen jedoch spätestens um 17 Uhr wieder zurück zur Kanustation gebracht werden.

Wieso erfolgt die Vermietung nur am Morgen?
Am Morgen sind die besten Voraussetzungen zum Starten. Der Wind ist schwach, auf dem Vierwaldstättersee sind noch wenige Boote unterwegs und das Wichtigste – die kleinen Rastplätze sind noch nicht belegt.

Ausrüstungstipps: 
Leichte Freizeitbekleidung (Synthetik und keine Baumwolle)
Regenjacke/-hose (mindestens winddicht, um Auskühlung zu verhindern)
Sonnenschutz (Sonnenbrille, Sonnencrème, Sonnenhut)
Ersatzkleider
Handtuch
Badekleid oder Badehose
Zusätzliche Schuhe für ins Wasser
Handy für Notfälle (wasserdicht verpackt)
Lunch und Getränke (PET-Flaschen)
Plastiksack für den Abfall

Gut zu wissen:
Gute Schwimmkenntnisse werden vorausgesetzt.
Kleinkinder, alkoholisierte Personen und Nichtschwimmer gehören nicht in das Kanu.
Für Anfänger wird empfohlen, eine kürzere Etappe auszuwählen (maximal 4 Stunden Paddelzeit).
Das Tragen einer Schwimmweste ist Pflicht.
Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren nur in Begleitung einer Aufsichtsperson.
Es wird nicht empfohlen, Wertsachen wie Schmuck oder teure Fotoapparate auf die Kanutour mitzunehmen.

Verfügbare Kanus: 
Zwischen dem 15. Juni und 30. September können täglich die folgenden Kanus online gebucht werden: 

Kajak für 1 Person 1 Kajak
Kajak für 2 Personen

1 Kajak

Kanadier für 2 Erwachsene und 1 Kind 1 Kanadier

Durchführung:
Bei Sturm und starkem Gewitter werden keine Boote vermietet.